CMS

Term Definition
CMS

Content-Management-System (kurz CMS, deutsch Inhaltsverwaltungssystem)

Ein Content-Management-System (kurz CMS, deutsch Inhaltsverwaltungssystem) ist eine Software zur Erstellung, Bearbeitung und Organisation von Inhalten (Content) zumeist in Webseiten. Diese können aus Text- und Multimedia-Dokumenten bestehen.

Obwohl fachlich präzise vom Web-Content-Management-System (kurz WCMS) gesprochen werden müsste, wird der globalere Begriff CMS im verbreiteten Sprachgebrauch für Systeme oder Module verwendet, die ausschließlich dem Erstellen von Websites dienen. Desktop-CMS bewerkstelligen dies auf einem lokalen Rechner mit anschließendem Hochladen, andere Systeme direkt auf einem ausliefernden Webserver.

Synonyms: WCMS

Hinweise zum Glossar

Dieses Glossar wurde nach bestem Wissen erstellt. Sofern die Begriffserklärungen Meinungsaussagen enthalten, geben sie die derzeitige Einschätzung von FeineHomepage / OBM-Media e.K. wieder und können sich jederzeit ohne vorherige Ankündigung ändern. Eine Gewährleistung für die Richtigkeit der Erläuterungen übernehmen wir nicht. Teile des Glossars stammen aus der deutschsprachigen Wikipedia - der freien Enzyklopädie.

FeineHomepage - Ihre Weg zur professionellen Joomla!-Homepage

Joomla!-Website make simple!

Maximale Unterstützung durch erfahrene Webmaster. Sie haben immer einen festen Ansprechpartner.
Domain, Hosting, Wartung und Support aus Deutschland inklusive!